Vermisste Person am See - German Mantrailing Association e.V.

Personenspürhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermisste Person am See

Einsatzberichte

Liegezeit der Spur: ca. 13 Stunden

Gesucht wurde ein Person die sich mehrere Tage in der Nähe eines Badesees aufgehalten hat und nun von Freunden dort nicht mehr angetroffen wurde. Durch die Polizei wurde an dem "Übernachtungsort" der Person ein paar Strümpfe der gesuchten Person gefunden und als Geruchtsträger sichergestellt. Der Hund verfolgte gezielt eine Spur bis zu einer kleinen Badebucht und wollte dort in`s Wasser. Ein 2. Hundeführer der sich noch auf der Anfahrt befand setze seinen Hund nach Eintreffen ebenfalls an dem "Übernachtungsort" an. Dieser verfolgte die exakt die gleiche Spur. Die mittlerweile eingetroffene Feuerwehr suchte mit Booten den See ab, leider ohne Erfolg. Mehrere Tage später wurde die Person durch Polizeitaucher in einer Tiefe von ca. 16 Meter geborgen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü