Androhung Suizid - German Mantrailing Association e.V.

Personenspürhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Androhung Suizid

Einsatzberichte

Liegezeit der Spur: ca. 8 Stunden

Mit starkem Aufgebot der Polizei wurde nach einem Fahrzeug gesucht mit dem eine Person unter Androhung eines Suizides flüchtig war. Das Fahrzeug wurde einige Zeit später verlassen in einer Kleinstadt aufgefunden. Das Mantrail-Team wurde alarmiert und traf gleichzeitig mit der Kripo am Fahrzeug ein. Die Beamten öffneten die Fahrzeugtür und es wurde ein Kleidungsstück entnommen welches eindeutig der gesuchten Person gehörte. Nach dem ansetzen an dem Kleidungsstück verfolgte der Hund zielstrebig eine Spur bis zur Eingangstür eines Wohnhauses. Nach Aufforderung durch die Kripobeamten wurde diese von einer Person geöffnet. Die gesuchte Person hielt sich in dem dortigen Anwesen (Wohnzimmer) auf und war unversehrt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü